Verkaufshits

Hersteller

Pesto

Eine der beliebtesten italienischen Soßen ist sicherlich Pesto. Klassisches Pesto alla genovese, hergestellt aus Olivenöl, das mit zerstampftem Basilikum und Pinienkernen, sowie Knoblach und Käse vermengt wird, ist dabei sicherlich die bekannteste Variante. Pesto kann warm oder kalt serviert werden und kann bestens als Soße für Nudeln verwendet ...

Eine der beliebtesten italienischen Soßen ist sicherlich Pesto. Klassisches Pesto alla genovese, hergestellt aus Olivenöl, das mit zerstampftem Basilikum und Pinienkernen, sowie Knoblach und Käse vermengt wird, ist dabei sicherlich die bekannteste Variante. Pesto kann warm oder kalt serviert werden und kann bestens als Soße für Nudeln verwendet werden.

Doch neben der klassischen Variante, gibt es Pesto heute in vielen verschiedenen Variationen und eignet sich bestens als Spielplatz für Kochinteressierte, zum ausprobieren eigener Kreationen. Ob nun Kürbispesto, Chilipesto oder auch Tomatenpesto - die Qualität und Geschmacksintensität ist abhängig von der Verwendung guter Zutaten. So ist ein hochwertiges Olivenöl und frisches Basilikum unverzichtbarer Bestandteil eines guten Pestos.



Ein weiteres Kriterium für hochwertige Qualität, ist eine schonende Herstellung, bei der die übermäßige Entwicklung von Hitze beim Zerstoßen der Zutaten vermieden werden muss. Da Herstellungskosten durchaus durch die Verwendung minderwertige Zutaten gesenkt werden können – etwa durch den Austausch von Olivenöl gegen Sonnenblumenöl – sollte man sich die Inhaltsstoffe ansehen, denn nur hochwertiges, gutes Pesto entfaltet den ganzen würzigen Geschmack dieser beliebten Pastasoße.

Mehr

Pesto Keine Artikel in dieser Kategorie.